American Tourister

Hersteller

    Farbe

      • weiß
      • grau
      • grün
      • schwarz
      • blau
      • gelb / orange
      • bunt
      • lila
      • rot
      • pink / rosa
      • silber

      Rabatt

        Gewicht

          Größenindex

            • S(61)
            • M(50)
            • L(14)
            • XL(19)

            Material

              Aussenausstattung

                Innenausstattung

                  Art

                    Schlossart

                      Tragekomfort

                        Sonstige Attribute

                          Kundenbewertung

                            Geschlecht

                              Topseller

                              Alle anzeigen

                              American Tourister - eine Marke mit Geschichte

                              Alles nahm 1933 seinen Anfang, als Sol Koffler American Tourister in Providence/Rhode Island gründete. Das Unternehmen hatte zum Ziel, Gepäck mit herausragender Haltbarkeit und Attraktivität zu produzieren. Mitte bis Ende der 30er Jahre des letzten Jahrhunderts begann American Tourister mit dem Ausbau einer starken Verkaufsbasis in der Region New England. Während dieser Periode, setzte die Firma in der Branche neue Standards für Konstruktion, Langlebigkeit und Design. In den 40er Jahren führte American Tourister Reißverschlusstaschen, starke Ecken und bessere Schlösser ein und prägte die Gepäckbranche mit neuen Designs und modischen Farben. Um 1950 zeigte sich American Tourister offen für Experimente, um auf Basis neuer Materialien das weltweit erste Gepäck im Spritzgussverfahren herzustellen. Als die internationale Reisefreude in den 60er Jahren stark anstieg, war American Tourister das erste Unternehmen, das sein Gepäck in "Flugtests" durch die Flugbegleiter der wichtigsten Fluglinien erprobte. Diese Tests und die daraus gewonnen Einsichten waren die entscheidende Basis für weitere Innovationen. In den 80er und 90er Jahren setzte American Tourister die Entwicklung von Gepäck mit Hartschalen fort, reagierte aber auch auf die wachsende Nachfrage nach Koffern aus Stoff.

                              Heute, über 70 Jahre später, pflegt American Tourister seine Tradition in Qualität und Design auf breiter Basis. Das weltweite Sortiment an Produkten für die Reise umfasst Gepäck, Aktentaschen, Taschen für Freizeitaktivitäten und Rucksäcke, für alle Reisen.

                              American Tourister - eine geschickte Wahl

                              Auf Samsonite als bekannteste Marke in den USA folgt American Tourister an zweiter Stelle mit einer Bekanntheit von 88 %. Die Marke kombiniert einen exzellenten Ruf in Hinblick auf Qualität und Ausdauer mit einem globalen Netz von Händlern. American Tourister ist in Europa, Nordamerika, Asien und Australien vertreten. Allein in Deutschland gibt es über 100 Händler in vielen Städten. Da das zulässige Gewicht von Koffern auf Flügen stark begrenzt ist, steigt der Bedarf nach leichtem Reisegepäck ständig. Produkte von American Tourister sind Leichtgewichte und eignen sich daher für Leute, die viel fliegen, sowie für Gelegenheitsflieger, die an der Grenze des Gewichts unterwegs sind.

                              Eine große Auswahl bietet das Unternehmen beim Design. American Tourister bietet Koffer mit harten Schalen, Gepäck aus Stoff, Umhängetaschen und Rucksäcke an. Egal ob farbenfrohe Gestaltung oder ein einfarbiger Aufbau, für jeden Geschmack ist etwas dabei. American Tourister setzt traditionell auf Qualitätsware. Die Koffer sind sehr gut verarbeitet und bleiben auch bei vielen Reisen kompakt. Dank der Rollen an vielen Modellen ist auch der Transport komfortabel. Die Koffer von American Tourister sind deswegen für alle verschiedenen Flughäfen geeignet. Auch der Preis ist erschwinglich. Die Philosophie von American Tourister ist, Koffer für jedermann anzubieten. Dadurch ist auch der Griff in den Geldbeutel kein Problem.