Manfrotto

Verfügbarkeit

    Hersteller

      Farbe

        • grau
        • grün
        • blau
        • braun
        • rot

        Gewicht

          Größenindex

            • M(3)

            Material

              Aussenausstattung

                Innenausstattung

                  Art

                    Tragekomfort

                      Sonstige Attribute

                        Geschlecht

                          NEU
                          • (0)
                          198,00 €
                          • (0)
                          119,95 €
                          • (0)
                          179,95 €
                          • (0)
                          154,95 €
                          • (0)
                          74,95 €
                          • Momentan nicht lieferbar:

                          • Manfrotto National Geographic Africa Hüfttasche 25 cm Produktbild
                          • (0)
                          219,95 €
                          • (0)
                          79,95 €
                          • (0)
                          349,95 €

                          Manfrotto - Taschen für höchste Ansprüche

                          Als Lino Manfrotto, ein italienischer Fotojournalist, Ende der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts Lichthalter und Teleskopständer zu entwickeln ahnte er vermutlich noch nicht, dass daraus bald eine weltweit anerkannte und geschätzte Firma werde sollte. 1972 schon traf sich Lino Manfrotto mit Gilberto Battocchio, seinerseits Arbeiter in einem metallverarbeitenden Unternehmen. 1974 stellte die Firma bereits ihr erstes Dreibeinstativ vor. Fortan ging es steil bergauf und Manfrotto konnte kurze Zeit später bereits 11 Fertigungsanlagen in Betrieb nehmen. 1989 wurde Manfrotto von der britischen Vitec Group übernommen, der heutige Firmensitz ist in Cassola in Italien. Heute verkauft Manfrotto nach wie vor weltweit Zubehör für Fotografen und die Filmbranche.